Stadterkundungen in Frankfurt

      Was ist gratis in Frankfurt? (Stand April 2017)

 

Infozentrum der Europäischen Bank, Sonnemannstr. 20, Anmeldung: visitor.centre@ecb.europa.eu

Stoltze-Museum, Mo,Di,Do,Fr 09:30-17:00,Mi 9:00-16, Neue Mainzer Str. 49, ab 2018 in der Altstadt, Markt 7

Geldmuseum der Deutschen Bundesbank, Mo,Di,Do-So 10-17, Mi 13-21, Wilhelm Eppstein Str. 14,U1-3 Dornsbusch

Paulskirche, Paulsplatz, Mo-So 10-17, Tram 11,12,U4,5 Römer

Alle Kirchen (Dom, Nikolaikirche, St. Leonhard, Katharinenkirche)

Einige Frankfurter Museen am letzten Samstag im Monat außer August und Dezember

Börse, Besichtigung nach vorheriger Anmeldung (Tel 21111515),  (Pass nötig!)

Struwwelpeter Museum, Schubertstr. 20 (Kinder frei), ab 2019 im Haus „Hinter dem Lämmchen“ 2 und 4 in der Altstadt

Volkssternwarte, kostenlose Teleskopbeobachtung Fr. 19-20 Uhr, Robert Mayer Str. 2-4, U4,6,7 Tram 16 Bockenheimer Warte (bis Frühjahr 2018 wegen Renovierung geschlossen)

Chinesischer Garten im Bethmannpark, Friedberger Landstr. , Tram 12, Bus 33

Jugendbegegnungszentrum Anne Frank, Hansaallee 150, U1-3 Dornbusch (ab Sommer 2018 interaktives Lernlabor „Anne Frank, morgen mehr“)

Stadtwaldhaus, April-Oktober Mo-Mi 9-15,Do 9-17, Sa12-18, So 10-18-Nov.-März Mo-Do 9-15,Sa,So 10-16, Tram 14 Oberschweinstiege

Albert Schweizer Informationszentrum,  Wolfsgangstr. 109
Dachterrasse auf der Galeria Kaufhof, Zeil 116-126, Hauptwache

Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit, Fischerfeldstr. 10-12, Bus 36 Schöne Aussicht

Jugendhaus Heideplatz, Sport, Musik, Angebot f. Mädchen, Schleiermacherstr. 7, Mo-Fr 14-22 (Do Mädchentag 14-19), U4 Höhenstr.

Dauerausstellung im IG Farben Haus (Uni), Grüneburgplatz 1, Mo-Fr 8-20, Bus 36, U1-3 Holzhausenstr.


 

Zurück